Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
(Stand 01.10.2016)

1. Geltungsbereich
Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB.

2. Vertragspartner, Kundendienst
(1) Der Kaufvertrag kommt zustande mit Folien, Schriften & mehr (Inhaber: Steffen Täubrich). Weitere Informationen zu uns finden Sie im Impressum. Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen Mo. - Fr. 9.00 - 17.00 Uhr unter der Telefonnummer +49 (0) 35755 55844.

(2) Es gilt ausschließlich die zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Fassung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, sofern sie nicht mit der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung des Auftragnehmers abgeändert oder ausgeschlossen werden.

(3) Die Vertragssprache ist Deutsch.

(4) Kunden des Auftragnehmers im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind sowohl Verbraucher gemäß § 13 BGB als auch Unternehmer gemäß § 14 BGB.

(5) Die Geschäftsbeziehungen zwischen uns und den Kunden unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gerichtsstand ist Senftenberg.

(6) Wir empfehlen, bei Bestellung, sämtliche Transaktionsdaten sowie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) auszudrucken.

3. Vertragsabschluss
(1) Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „zahlungspflichtig bestellen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von drei Tagen annehmen.

(2) Es sei denn, Sie haben die Zahlungsart PayPal gewählt. Dann kommt der Vertrag in jedem Fall zum Zeitpunkt der Bestätigung der Zahlungsanweisung bei dem Zahlungsdiensteanbieter zustande.
Es sei denn, Sie haben die Zahlungsart Sofortüberweisung gewählt. Dann kommt der Vertrag in jedem Fall zum Zeitpunkt der Bestätigung der Zahlungsanweisung bei dem Zahlungsdiensteanbieter zustande.

Bedingung für einen wirksamen Vertragsschluss ist stets, dass der Bestellvorgang mit Absenden der Bestellung abgeschlossen wird. Button „zahlungspflichtig bestellen

(3) Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten, unsere AGB und das Widerrufsrecht per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch hier auf dieser Seite einsehen und herunterladen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden-Login einsehen.

(4) Abweichungen, insbesondere Farbabweichungen der dargestellten Artikel, können sich ergeben. Diese sind technisch bedingt durch die unterschiedliche Anzeige der entsprechenden Ausgabegeräte. Diese Abweichungen bleiben im Rahmen des Zumutbaren vorbehalten.

4. Versandkosten und Lieferzeiten
(1) Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen kommen noch Versandkosten hinzu. Eine detaillierte Versandkostenübersicht können Sie hier einsehen. Ab einem Brutto-Warenwert (ohne Versandkosten) von 130,- EUR liefern wir innerhalb von Deutschland versandkostenfrei.

(2) Ist die Nichteinhaltung einer vereinbarten Lieferfrist auf höhere Gewalt, Arbeitskampf, Feuer, Maschinenbruch, unvorhergesehene Hindernisse oder sonstige von uns nicht zu vertretende Umstände zurückzuführen, wird die Lieferfrist für die Dauer einer dieser Ereignisse verlängert. Bei Nichteinhaltung der Lieferfrist aus anderen als den o.g. Gründen ist der Kunde berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Voraussetzung für den Rücktritt durch den Kunden ist, dass er uns eine dreiwöchige Frist gesetzt hat. Beruht die Unmöglichkeit der Lieferung auf Unvermögen des Herstellers oder unseres Zulieferers, so können beide Parteien vom Kaufvertrag zurücktreten, sofern der vereinbarte Liefertermin um mehr als 3 Monate überschritten ist. Schadenersatzansprüche wegen Verzug oder Unmöglichkeit bzw. Nichterfüllung, auch solche, die bis zum Rücktritt vom Vertrag entstanden sind, sind ausgeschlossen. Sofern es für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint, bleibt es uns vorbehalten, Teillieferungen vorzunehmen.

5. Bezahlung und Preise
(1) Unsere Preise (in Euro) gelten ab Werk inklusive der jeweils gültigen Umsatzsteuer in der Bundesrepublik Deutschland, zuzüglich Versandkosten.

(2) Wir akzeptieren die Zahlung per Vorkasse, PayPal, Sofortüberweisung, Rechnung, BillSafe und "Bezahlen mit Amazon". Der Nachnahmeversand ist ausschließlich nach vorheriger Absprache möglich.

(2.1) Vorkasse
Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungserhalt.

(2.2) Paypal
Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter Paypal. Sie müssen grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen (Ausnahme ggf. Gastzugang). Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

(2.3) Zahlung auf Rechnung über BillSafe für Privatkunden
Ab 28 EUR Warenwert. Rechnungslegung erfolgt über BillSafe. Bei Auswahl der Zahlungsart erheben wir eine Gebühr in Höhe von 3% zum Warenwert.

Bestellen Sie ganz bequem auf Rechnung und zahlen Sie erst, wenn Sie die Ware erhalten haben. Wir wickeln den Kauf auf Rechnung über PayPal ab. Bei einem Einkauf per Rechnung wird der Gesamtbetrag innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungserhalt fällig. Die Rechnungserstellung erfolgt mit Lieferung.

Vorteile:
- Erst die Ware dann das Geld - Schutz vor schlechter und nicht gelieferter Ware
- Datenschutz - 100% Schutz gegen Missbrauch von Konto- oder Kreditkartendaten
- Schnellerer Erhalt der Ware - Keine transaktionsbedingten Wartezeiten

Voraussetzungen:
- Rechnungsanschrift in Deutschland.
- Rechnungsanschrift = Lieferanschrift.
- Mindestbestellwert 28 EUR ohne Versandkosten

Weitere Informationen finden Sie unter www.billsafe.de und in der Datenschutzerklärung von PayPal.
PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg.
Copyright © 1999-2013 PayPal. Alle Rechte vorbehalten.

(2.4) Zahlung auf Rechnung für gewerbliche Kunden
Gewerbliche Kunden werden nach Eintrag der gültigen Umsatzsteuer-Identnummer für den Kauf auf Rechnung frei geschaltet. Der Rechnungsbetrag ist 14 Tage nach Erhalt der Ware ohne Abzug fällig.

(2.5) Bei gewerblichen Kunden innerhalb der innereuropäischen Union wird die Rechnung ohne Mehrwertsteuer ausgewiesen und die Zahlungen nach Saarlouis gemeldet. Ein Kauf auf Rechnung ist nicht möglich.

(2.6) Sofortüberweisung
Wir bieten auch sofortüberweisung an. Dabei erhalten wir die Überweisungsgutschrift unmittelbar. Hierdurch beschleunigt sich der gesamte Bestellvorgang. Sie benötigen hierfür lediglich Kontonummer, Bankleitzahl, PIN und TAN. Über das gesicherte, für Händler nicht zugängliche Zahlformular der Sofort AG stellt sofortüberweisung automatisiert und in Echtzeit eine Überweisung in Ihrem Online-Bankkonto ein. Der Kaufbetrag wird dabei sofort und direkt an das Bankkonto des Händlers überwiesen.
Unser Service ist für Sie als Kunde kostenlos, es fallen lediglich die Gebühren (Überweisungsgebühr) Ihrer Hausbank an.

Bei Wahl der Zahlungsart sofortüberweisung öffnet sich am Ende des Bestellvorgangs ein vorausgefülltes Formular. Dieses enthält bereits unsere Bankverbindung. Darüber hinaus werden in dem Formular bereits der Überweisungsbetrag und der Verwendungszweck angezeigt. Sie müssen nun das Land auswählen, in dem Sie Ihr Online-Banking-Konto haben und die Bankleitzahl eingeben. Dann geben Sie die gleichen Daten, wie bei Anmeldung zum Online-Banking ein (Kontonummer und PIN). Bestätigen Sie Ihre Bestellung durch Eingabe der TAN. Direkt im Anschluss erhalten Sie die Transaktion bestätigt.

Grundsätzlich kann jeder Internetnutzer die sofortüberweisung als Zahlungsart nutzen, wenn er über ein freigeschaltetes Online-Banking-Konto mit PIN/TAN-Verfahren verfügt. Bitte beachten Sie, dass bei einigen wenigen Banken die Sofortüberweisung noch nicht verfügbar ist. Nähere Informationen, ob Ihre Bank diesen Dienst unterstützt erhalten Sie hier: https://www.payment-network.com/de/user/sofortueberweisung-bankensuche.html.

(2.7) Bezahlen mit Amazon
„Bezahlen mit Amazon“ macht das Einkaufen einfacher und bequemer, da Sie die Informationen, die in Ihrem bestehenden Amazon-Konto hinterlegt sind, für die Bezahlung und Lieferung Ihrer Artikel verwenden können. Sie müssen sich nicht zahlreiche Login-Daten und Passwörter für unterschiedliche Online-Shops merken; alles was Sie benötigen, sind die Anmeldedaten Ihres Amazon-Kontos. Sie vertrauen Amazon bereits beim Onlineshopping, vertrauen Sie auch beim Einkauf auf unserer Website darauf. Es ist eine sichere und bequeme Art, online einzukaufen.

Im Europäischen Wirtschaftsraum wird „Bezahlen mit Amazon“ zur Verfügung gestellt von Amazon Payments Europe S.C.A. (societe en commandite par actions), eine Kommanditgesellschaft auf Aktien mit Firmensitz in 5 Rue Plaetis, L-2338 Luxemburg, eingetragen im Handelsregister von Luxemburg (RCS Luxembourg) unter der Nummer B 153 265. USt-IdNr. LU 24448288. Amazon Payments Europe S.C.A. ist von der Commission de Surveillance du Secteur Financier (Luxemburgische Finanzaufsichtsbehörde) als E-Geld-Institut unter der Lizenznummer 36/10 zugelassen. Payments. amazon.de und Amazon Payments sind Handelsnamen von Amazon Payments Europe S.C.A. „Login mit Amazon“ wird von Amazon Services Europe S.a.r.l. zur Verfügung gestellt und unterliegt dem „Login mit Amazon“-Dienstleistungsvertrag.

(2.8) Barzahlung bei Selbstabholung
Sie haben grundsätzlich die Möglichkeit der Abholung bei Steffen Täubrich / Folien, Schriften & mehr, Lehnsmühlstr. 2, 01990 Ortrand, Deutschland, zu den nachfolgend angegebenen Geschäftszeiten: nach telefonischer Vereinbarung (+49 (0) 35755 55844) zwischen 9 Uhr bis 18 Uhr von Montag bis Freitag.

(2.9) Nachnahme
Bei Bestätigung durch uns fallen bei der Zahlungsart Nachnahme  eine Gebühr in Höhe von 5,00 Euro + 2,00 EUR (DHL) zzgl. Paketpreis an. Ein Nachnahmeversand ist nur innerhalb von Deutschland  und nach vorheriger Absprache möglich.

(3.0) Gebühren bei Doppelzahlungen
Bei den Zahlungsarten Vorkasse, PayPal (nach 6 Wochen) und Amazon kommt es immer wieder zu unerwünschten Doppelzahlungen der Rechnung durch den Kunden. Für Rückbuchungen erheben wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 2,50 EUR je Vorgang.

6.  Markenrecht/Urheberrecht von Dateien über die Upload-Funktion

(1) Für die Inhalte der übertragenen Bilddateien ist ausschließlich der Kunde verantwortlich.

(2) Der Auftragnehmer überprüft nicht, ob der Kunde im Besitz der nötigen Urheber- und Markenrechte für die zu erbringenden Leistungen ist. Der Kunde erklärt, dass er im Besitz der für die von ihm in Auftrag gegebenen Leistungen erforderlichen Urheber- und/oder Markenrechte ist oder falls nicht, sich die entsprechenden Genehmigungen für die Verwendung der Abbildungen, Markenzeichen oder Markennamen eingeholt hat. Sollten die in Auftrag gegebenen Leistungen gegen Urheber- und/oder Markenrecht verstoßen, hat das der Kunde selbst zu verantworten.

7. Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

8. Transportschäden
Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. Transportversicherung geltend machen zu können.

9.  Gewährleistung und Haftungsausschluss
(1) Wir gewährleisten, dass die verkaufte Ware zum Zeitpunkt des Gefahrenübergangs frei von Material- und Fabrikationsfehlern ist und die vertraglich zugesicherten Eigenschaften hat. Bei Eintreffen hat der Kunde die Ware unverzüglich auf Mängel und Beschaffenheit zu untersuchen. Im Falle offener Mängel müssen diese innerhalb von 10 Tagen nach Entdeckung bei uns gemeldet werden, ebenso versteckte Mängel. Ansonsten entfällt die Gewährleistung für diese Mängel. Die Gewährleistung beträgt 2 Jahre ab Auslieferung. Bei Reklamationen muss das Kaufdatum nachgewiesen werden. Der reklamierte Artikel muss ausreichend frankiert eingeschickt werden. Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiß oder die Abnutzung. Die Gewährleistung erlischt, wenn der Kunde die gelieferte Ware verändert. Wir haben während der Gewährleistungspflicht das Recht auf kostenlose Nachbesserung. Ein teilweiser oder vollständiger Austausch des Artikels ist zulässig. Werden Mängel innerhalb angemessener Frist nicht behoben, so hat der Käufer Anspruch auf Wandlung (Rückgängigmachung des Vertrages) oder Minderung (entsprechende Herabsetzung des Kaufpreises).

(2) Wir sind bemüht, unsere Webseiten stets betriebsbereit zu halten, übernehmen aber keine Haftung für Schäden und Fehler, die einem Kunden im Falle einer zeitweiligen Unerreichbarkeit der Website oder im Falle anderer technischer Probleme entstehen. Wir haften ebenfalls nicht für den Verlust oder die Beschädigung von Bilddateien bei der Versendung von Datenträgern durch den Kunden per Post oder bei der Versendung durch elektronische Datenübertragung.

10. Widerrufsbelehrung
Nachfolgend erhalten Sie eine Belehrung über die Voraussetzung und Folgen des gesetzlichen

Widerrufsrechtes bei Versandbestellungen.
Eine Belehrung über die Voraussetzung und Folgen des gesetzlichen Widerrufsrechtes bei Versandbestellungen ist hier einsehbar. AGB und Widerruf werden automatisch mit der ersten Bestätigungsmail nach Bestellung an den Kunden versendet. Sie erhalten 2 PDF-Dateien im Anhang. Zum Widerrufsformular.

Folien, Schriften & mehr

Textquellen: trustedshops, billsafe, amazon

**************************************************************************************

Widerrufsbelehrung (das Widerrufsrecht gilt nicht für gewerbliche Kunden)
Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Post: Folien, Schriften & mehr, Inh. Steffen Täubrich, Lehnsmühlstraße 2, 01990, Ortrand, E-Mail: info@schriften-mehr.de, Fax: +49 (0) 35755 55 0 801) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns oder an Fa. Folien, Schriften & mehr, Inh. Steffen Täubrich, Lehnsmühlstraße 2, 01990 Ortrand zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen:

  • Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Textquellen: trustedshops

AGB herunterladen (PDF)

Um PDF Dateien betrachten zu können, benötigen Sie zum Beispiel den kostenlosen Acrobat Reader. Den Acrobat Reader können Sie kostenlos auf der Internetseite von Adobe erhalten. Acrobat Reader herunterladen